4433

Home

Bilderschau

Anzahl der Bilder: 15


    Die Mauerbiene (Osmia rufa (L.)) hat die Eiablage beendet. Nun pudert sie das Ei mit Blütenstaub ein
    Kopulation der Mauerbiene (Osmia rufa (L.))
    Mauerbiene (Osmia rufa (L.)) mit eingefangenem Pollensegment
    Weibliche Pelzbiene (Anthophora acervorum (L.)) im Anflug auf ihre im Lehm befindliche Brutröhre
    Männliche Pelzbiene (Anthophora acervorum (L.)) an Blüte

    Isolierte Brutzelle der Pelzbiene (Anthophora avervoum (L.))
    So liegen im Lehm die Brutzellen (hier isoliert) der Pelzbienen (Anthophora acervorum (L.)) aneinander gekoppelt
    Geöffnete Brutzelle der Pelzbiene (Anthophora acervorum (L.)). Die Larve hat sich Richtung Ausgang (hier nur indirekt zuerkennen) orientiert
    Die Trauerbiene (Melecta punctata) ist eine Kuckucksbiene. Hier untersucht sie den Brutröhreneingang einer Pelzbiene (Anthophora acervorum), um ihre Eier bei dieser Art abzulegen
    Die Hosenbiene (Dasypoda plumipes) sammelt ihren Pollen so, daß der Eindruck einer Hose entsteht. Diesen Pollen sammelt sie an der Blüte der Wegwarte.

    Weibliche Hosenbiene (Dasypoda plumipes) beim Graben einer Brutröhre, in der sie ihre Brutzellen anlegt
    Anflug der solitären Wespe Symmorphus crassicornis mit einer erbeuteten Blattwespenlarve
    Wildbiene noch nicht exakt bestimmt
    Die solitäre Wespe ist gelandet und schleppt anschließend ihre Beute in ihre Brutzelle, die sich im Bambusrohr befindet
    Blattschneidebiene (Megachile spez.) nimmt an Blüten eine typische Haltung ein